Suche
  • Der schnellste Weg um uns zu erreichen:
  • +49-201-246827-0
Suche Menü

Danke ans @4sqcamp

Am Sonntag ging das 4sqcamp zuende: Ein Barcamp zum Thema Foursquare, einem Location Based Service. Vor dem Barcamp hatten wir den Organisator Achim Hepp gebeten diesen Service und das Barcamp zu erklären:

Zusammen mit Kameramann Jaime Mourato war ich am Samstag auf dem Barcamp. Wir haben einige Leute befragt nach ihrem Foursquare-Account und dem Dienst:

Folgt, wenn Jaime wieder Gesund ist. Gute Besserung! 

Auch die Barcamp-Besucherin Julia Jachmann, Social Media Managerin von Adecco, fasste einige Impressionen in Videoform zusammen:

Wer nun einen Überblick über die Barcamp-Themen gewinnen möchte, sollte sich den Sessionplan anschauen. Zwei Sessions haben wir aufgezeichnet: Sebastian Gebert, StaffXperts, zum Thema  „HR & Foursquare“ und Doris Schuppe zum Thema „Kings & Queens – 4sq Specials„. Die Videos werden in den jeweiligen Channels Online gestellt werden und in unserem Youtube-Channel in der Playlist 4scamp 2014 aufgenommen.

Meine eigenen Sessionideen waren…

  • „Foursquare für Einsteiger“, die der formidable Rouven Kasten Samstags aus Auftaktsession umgesetzt hat, während ich selbst in einer anderen Session an der Kamera stand. Trotzdem DANKE für die Session Rouven!
  • Samstag: „Spielen mit Foursquare und anderen LBS“ (Foto) Diente als Verweigerungsmöglichkeit zur Fußballübertragung und war mit über 15 Personen daher gut besucht. In der Session sprachen wir viel über Landlord, dem Monopoly via Foursquare-Daten, Ingress, aber auch über digitale Vereinsmeierei und Online-Spielen wie EVE Online, WoW und Co.
  • Sonntag: „Ei-Schinken“ (Foto) Eine Session zur Frühstückszeit über iBeacon – Hatte ich im letzten GeekTalk-Podcast auch schon angesprochen – dem Bluetooth-Low-Energy-System, mit dem man Indoor-Navigation und viele andere Dinge machen kann. Daraus ergab sich auch eine Idee für einen Vortrag für den 20. Twittwoch.

Fazit

Stefan Evertz hat es in seinem Blog-Beitrag schon angesprochen: Die kritische Masse hat diese Dienst in Deutschland wohl noch nicht erreicht, doch die Möglichkeiten von Location Based Services lassen sich am 4sqcamp schon abschätzen. Wobei ich denke, das auch Mitbewerber wie YELP oder Google Local ihren Weg machen werden.

Das Barcamp war perfekt organisiert und es gab ein tolles Catering. Was mich zum nächsten Absatz führt…

Danke

  • …an Achim, Jens, Christiane und Maike für die Organisation des Barcamps und an Simon für seine Fotos. Ihr wart Spitze!
  • Danke an die weiteren Sponsoren des Barcamps. Ohne Euch wäre nicht der günstige Preis für die Teilnehmer zustande gekommen
  • Danke an alle Teilnehmer für die interessanten Sessionideen. Mit der ÖPV-Session habe ich wohl eine echt spannende Session verpasst

Links mit weiteren Beiträgen und Bildern zum Barcamp:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.