Suche
  • Der schnellste Weg um uns zu erreichen:
  • +49-201-246827-0
Suche Menü

Christian Müller: Menschen bewegen… durch Bewegtbild

christian_mueller_kreativekk_sozial-pr

„Warum muss es denn Video sein?“ – Diese Frage höre ich seit dem Upload meines ersten YouTube Videos. Die Antwort ist vielschichtig. Videos transportieren Informationen, sie unterhalten, faszinieren, sprechen Menschen an und entführen uns in andere Welten. Doch am wichtigsten: Sie können Emotionen auslösen und Botschaften transportieren, die in Text und statischen Bildern ungleich aufwändiger wären.

Kreative KommunikationsKonzepte GmbH – K3 – tut genau das. Hier entstehen Videos, die Botschaften transportieren, Menschen ansprechen und Themen auf den Punkt bringen. Das alles dank eines Teams, das sowohl fachlich als auch menschlich beeindruckend ist. Seit Jahren sprechen Gerhard und ich miteinander und tauschen Ideen aus.

Eines ist dabei klar geworden: Wir ticken sehr ähnlich. Zwar haben wir bei der Umsetzung ganz unterschiedliche Stärken, doch unsere Vision und unsere Erwartungen an die Zukunft – und die Entwicklung von Video – liegen sehr nah beieinander. Rückblickend betrachtet war es nur eine Frage der Zeit, bis wir zusammen arbeiten würden. Heute ist es (endlich) soweit.

Bevor ich zu den Details komme, eine ganz kurze Vorstellung: Christian Müller, studierter Sozialpädagoge, heute Kommunikationsberater, leidenschaftlicher Blogger und Kommunikator. Unter der Marke sozial-pr begleite ich Soziale Einrichtungen, Bildungsträger und KMU auf dem Weg in die Digitale Kommunikation.

Diese Marke bleibt auch erhalten, mehr dazu später. Doch erstmal freue ich mich auf die Arbeit mit und für K3.

K3 und Christian Müller: Gemeinsam Menschen erreichen

Ganz konkret bedeutet das: Ich habe die Ehre und das Vergnügen, die Social Media Strategie von K3 und unseren Kunden zu verantworten. Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung, denn ich kann endlich viele meiner Video-Konzepte und -Ideen umsetzen. Und mit dem K3-Team werden die Ergebnisse garantiert besser, als ich sie mir bisher vorstellen konnte.

Doch die Arbeit mit und für K3 ist keine Selbstverwirklichungshow. Der Fokus liegt darauf, mit einem tollen Team die bestmöglichen Strategien, Konzepte und Ergebnisse für unsere Kunden zu entwickeln.

Und natürlich werde ich meine neuen Kolleginnen und Kollegen so gut ich kann unterstützen. Aus Erfahrung weiß ich: Wenn Kreativität und professionelles Know How verschiedener Bereiche zusammen kommen, entstehen dabei hervorragende neue Ideen. Das K3-Team bringt beides mit und ich werde alles tun, um meinen Teil beizutragen.

sozial-pr: Verstärkter Fokus auf Soziale Arbeit und NPO

Unweigerlich kommt die Frage auf, was denn mit sozial-pr geschieht, wenn ich für und mit K3 arbeite. Die Antwort: sozial-pr geht natürlich weiter. Allerdings mit einem noch stärkeren Fokus auf Soziale Arbeit, Non-Profit und gemeinnützige Organisationen sowie Initiativen.

Meine bestehenden Kunden begleite ich selbstverständlich weiter. Bei neuen Projekten werde ich noch etwas genauer auswählen und mich noch bewusster für passende Anfragen – entscheiden. Auch für KMU, wenn sie zu meinen Wunschkunden passen.

Team: Toll eine Aufgabe miteinander

Mit genau diesem Motto freue ich mich auf die Arbeit mit und für meine Kolleginnen und Kollegen bei K3. Zusammen können und werden wir Menschen erreichen und bewegen – passenderweise mit Bewegtbild.

Und hier schließt sich der Kreis. Das Motto von K3 „Medien die (sich) bewegen“ und mein Motto „Digital kommunizieren – Menschen erreichen“ ergänzen sich hervorragend. Was ich in meiner sozial-pr Arbeit lerne, ergänzt das Wissen und Know How unseres K3-Teams. Und die Arbeit in einem kreativen und tollen Team gibt mir neue Impulse für die Arbeit mit Sozialen Trägern und KMU

K3 – Ich freu mich drauf.

Vorstellung weiterer Teammitglieder:
1. Video-Produktionsleiter Mirko Wache (Folgt)
2. Videograph Jaime Mourato da Graça, unser portugiesischer Gimbal-Tänzer
3. Videojournalist Thomas Schupp, ein Badenser, mit leichten Gebrauchsspuren
4. Auszubildender Niklas Simoneit, der Ex-Schülerpraktikant
5. Grafik-Leitung Jens Hörnemann, 3D-Welten-Designer
6. Illustrator Sebstian Niemann (Folgt)
7. Video-SEO-/SEM-Spezialist Roland Henke (Folgt)
8. Produktions-Assistenz Steffi Drensek, MakeUp-Artist und Requistenwunder
9. Team-Assistenz Susanne Niemann, Bochumer Theatertante
10. Geschäftsführer Gerhard Schröder, Tanzen, Tee und Technik

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Danke Tanja. Wir sind sehr froh mit Christian eine so gute Ergänzung des Teams gefunden zu haben. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.